Exklusive Brancheninsights bei gambit

 

Das Versprechen „Lange Vorträge gibt es bei uns nicht“, das gambit in seiner Einladung zum Branchentalk gegeben hatte, wurde eingehalten: Der Abend gestaltete sich lebendig, dialogreich und persönlich. 23 Gäste folgten Jan Timmermann, Leiter Geschäftsentwicklung der Vonovia, des größten deutschen Wohnungsunternehmens mit rund 353.000 Wohnungen. Welche Trends die Wohnungswirtschaft aktuell beschäftigen, riss er anhand von sechs Thesen an, die bereits in der Einladung zum Event die Aufmerksamkeit der Teilnehmer geweckt hatten.

 

Unter anderem das Thema Digitalisierung, das für die Vonovia auf verschiedenen Ebenen relevant ist und Fragen generiert, die man in Zukunft wird beantworten müssen: Zum Beispiel, ob man als Vermieter die Wohnungen mit Smart Home-Anwendungen ausrüsten muss – oder dies nicht eher Sache des Mieters ist und er beispielsweise smarte Module am Heizkörperthermostat bei einem Umzug auch wieder mitnimmt.

 

Ebenso weckte Timmermann Bewusstsein dafür, dass die Digitalisierung, und die ihr innewohnende „Machbarkeit auf Knopfdruck“ auch hohe Erwartungen beim Kunden wecken kann: So geht ein Kunde, der eine Schadensmeldung online und inklusive Bild an den Vermieter geschickt hat, davon aus, dass der Schaden umgehend behoben wird – auch wenn es sich (nur) um einen kleinen Fleck an der Wand des Treppenhauses handelt.

Der Input von Jan Timmermann inspirierte die Teilnehmer – vor allem zu eigenen Fragen, die sie dem Brancheninsider auch zu den weiteren Themen wie Modulares Bauen, Service und Wohngesundheit stellten. Besonders interessant wurde es, als Timmermann darstellte, wie Wohnungsunternehmen immer mehr zu Komplettanbietern rund um das Thema Wohnung werden: Die Vonovia bietet ihren Mietern unter anderem Küchen- und Badsanierungen in Rekordzeit und zum Fixpreis an. Für die anwesenden Teilnehmer, die unter anderem aus dem Segment Küche und Bad kamen, eine spannende Entwicklung.

 

Ein intensiver Dialog entspann sich zwischen Jan Timmermann und den anwesenden Teilnehmern aus Vertrieb und Marketing, der sich beim anschließenden Ausklang fortsetzte.

 

Das Resümee? Das persönliche Format des ersten b1 Branchentalks hat überzeugt, ebenso wie die Inhalte. gambit lieferte damit den Teilnehmern gewinnbringenden Input und exklusive Brancheninsights. Und erfüllte sich, wie Geschäftsführer Rainer Kamrath in seiner Begrüßung darstellte, auch einen eigenen Wunsch: den Blick nach außen zu richten, das Netzwerk mit Brancheninsidern zu stärken und den Dialog zu aktuellen Themen selbst zu gestalten.

 

 

Der nächste Termin ist bereits in Planung – wenn Sie eine persönliche Einladung zum nächsten Branchentalk erhalten möchten, schreiben Sie uns einfach eine kurze Nachricht an buschhausgambit-do.de

Über uns

gambit marketing & communication GmbH ist eine Kommunikationsagentur mit dem Schwerpunkt Architektur- und B2B-Kommunikation im Herzen Dortmunds. Mit langjähriger Erfahrung und einem tollen Team schaffen wir es regelmäßig, unsere Kunden und deren Kunden zu überzeugen.

So erreichen Sie uns!

gambit marketing & communication GmbH 
Westfalendamm 277 (an der B1)
44141 Dortmund       

0231 95 20 53 22     

0231 95 20 53 20     

Soziale Netzwerke

X