• Messe / Event

    ARCHITEKTUR-BIENNALE

    Wenn drei Marken auf dieser renommierten Architekturausstellung eine feste Institution werden, haben Sie vieles richtig gemacht.
    ARCHITEKTUR-BIENNALE
  • Content Marketing

    BEGEGNUNG MIT MIELE

    Kochen ist Leidenschaft und Komfort nur mit Einfachheit gepaart erstrebenswert.
    Mehr
    BEGEGNUNG MIT MIELE
  • Pos. Zielgruppe Architekten

    BEWEGUNG IM RAUM

    Was haben Türbandsysteme mit Tanz gemeinsam? Architektur liefert die Antwort.
    Mehr
    BEWEGUNG IM RAUM
  • Pos. Zielgruppe Architekten

    CRUISE TERMINAL

    Dies ist eine Schnittstelle von Architektur und Wasser. Folgen Sie hier unseren Visionen und architektonischen Ansätzen.
    Mehr
    CRUISE TERMINAL
Miele Places

Internationale Top-Objekte sind mit Miele Geräten ausgestattet. Dass Miele auf Premium-Niveau für umgebaute Palais in Wien oder exklusive Wolkenkratzer in New York die passende Lösung bietet, zeigt das Imagebuch „Miele Places“ eindrücklich.

Das Buch zeigt primär exklusive Apartments im urbanen Kontext. Doch jedes Projekt trägt etwas Besonderes in sich. gambit definierte mit den Begriffen „Natur“, „Ausblick“, „Zeit“, „Konzentration“ und „Bewegung“ fünf Kapitel, in die sich die 20 Referenzen mit ihrem Schwerpunkt einordnen. Neben der hochwertigen Darstellung der Referenzen begegnet der Leser auf schwarzen Seiten herausgehobenen Inhalten, die als „Story“ in den Hintergrund einer Referenz eintauchen oder Besonderheiten in den Vordergrund stellen: 

So wird zum Beispiel über den Falken erzählt, der den Rasen von Wimbledon bei wichtigen Turnieren taubenfrei hält. Oder Architekt Dror Benshetrit berichtet über die Entstehung seines Masterplans für Nurai Island vor Abu Dhabi, auf dem ein Luxushotel-Resort, 31 Strandvillen und 36 Wasservillen realisiert wurden.

Von außen zeigt sich das Referenzbuch schlicht und elegant. Format und Aufmachung sind eine Fortsetzung des von gambit in 2016 entwickelten und gestalteten Miele Unternehmens Imagebuches – in einheitlichem Look können die beiden Bücher so als überzeugendes Paar zusammen verteilt werden.

X