• Messe / Event

    ARCHITEKTUR-BIENNALE

    Wenn drei Marken auf dieser renommierten Architekturausstellung eine feste Institution werden, haben Sie vieles richtig gemacht.
    ARCHITEKTUR-BIENNALE
  • Content Marketing

    BEGEGNUNG MIT MIELE

    Kochen ist Leidenschaft und Komfort nur mit Einfachheit gepaart erstrebenswert.
    Mehr
    BEGEGNUNG MIT MIELE
  • Pos. Zielgruppe Architekten

    BEWEGUNG IM RAUM

    Was haben Türbandsysteme mit Tanz gemeinsam? Architektur liefert die Antwort.
    Mehr
    BEWEGUNG IM RAUM
  • Pos. Zielgruppe Architekten

    CRUISE TERMINAL

    Dies ist eine Schnittstelle von Architektur und Wasser. Folgen Sie hier unseren Visionen und architektonischen Ansätzen.
    Mehr
    CRUISE TERMINAL
Markenwerte einprägsam kommunizieren

Im Informationsüberfluss des digitalen Zeitalters können Kunden heute nur mit einer durchdachten und übergreifenden Kommunikationsgestaltung zielsicher erreicht werden. Für die Dörken GmbH & Co. KG, führender Hersteller von Steildachbahnen und Foliensystemen für die Anwendung am Bau, hat gambit deshalb ein ganz neues Design entwickelt, das alle Kommunikationsmittel von der Visitenkarte bis zur Technischen Planung umfasst. Dabei wurden nicht nur Schrift und Layout konzipiert, sondern beispielsweise auch Bildsprache und Claim neu fokussiert.

Bei der Entwicklung des Designs wurde darauf geachtet, moderne Gestaltung mit starker Kundenzentrierung zu verbinden. Ein frischer, digitalaffiner Look wurde mit einer klaren Praxisorientierung kombiniert. Der Handwerker steht im Rampenlicht, echte Szenen spiegeln den Arbeitsalltag wider. Dadurch werden der Produktnutzen und die Anwendbarkeit der Marke DELTA® positiv betont. Die Gestaltung holt die Rezipienten in ihrer Umgebungswelt ab, sorgt aber dafür, dass Modernität und Premiumanspruch nicht verlorengehen. 

Dieser Look wurde auch bei der Entwicklung der neuen 3D-Visualisierungen der DELTA®-Produkte angewendet (mehr dazu erfahren Sie hier). Unter anderem erfolgte eine klare Fokussierung auf das DELTA®-Logo, der Dörken-Schriftzug rückt auf Kommunikationsmitteln ab sofort in den Hintergrund. Auch der Unternehmensclaim wurde verkürzt, um eine einprägsamere Reduzierung auf das Wesentliche zu erwirken. Auf die digitale Darstellbarkeit wurde besonderer Wert u. a. bei der Auswahl der neuen Corporate Schriften gelegt.

 

In einem Corporate Design Manual wurde schließlich das Konzept festgehalten und mit vielfältigen Beispielen erläutert. So abgestimmt, ergibt sich ein einprägsames Markenbild, das der Dörken GmbH & Co. KG eine zielgerichtete, unverwechselbare Kommunikation ermöglicht.

X