Ytong Bausatzhaus: Gemeinsam gut gebaut.

Ytong ist Synonym für Porenbetonsteine – das weiß fast jeder. Dass aus Ytong ganze Häuser mit Außen- und Innenwänden bis hin zum Dach gebaut werden, ist den meisten nicht geläufig. Eine Positionierung für den Massivhausanbieter Ytong Bausatzhaus musste her.

Eine Besonderheit des Ytong Bausatzhauses ist die Möglichkeit des „Mitbauens“ bereits in der Rohbauphase – und damit der finanziellen Ersparnis sowie der Möglichkeit mehr Geld in die Ausstattung zu investieren. Ein professionelles Netzwerk aus regionalen Partnern vor Ort steht dem Bauherrn dabei zur Seite, baut aber auf Wunsch auch komplett ohne Eigenleistung. Der neue Claim: „Gemeinsam gut gebaut.“ vermittelt in Kombination mit dem Zusatz „Solide. Nachhaltig. Wertbeständig.“ alle Pluspunkte des Bauens mit Ytong Bausatzhaus und stellt gleichzeitig die Vorteile gegenüber den Mitbewerbern heraus. 

Der Claim ziert ab sofort alle neuen Unterlagen, deren Bildsprache die Adressaten auf einer emotionalen Ebene über Personen und Statements anspricht. Geschnürt wurde eine komplette Bauherrenmappe mit verschiedenen Bestandteilen als Infopaket: Broschüre, Bautagebuch als Testimonial, individuell zusammenstellbare Hauskarten mit vorgeplanten Typenhäusern. Ergänzend wurden ein Infoflyer und Anzeigen erstellt.

Anzeigen

Bauherrenmappe / Broschüre

Bautagebuch

Hauskarten

Gemeinsam gut gebaut

X